Relaunch eNeG GmbH

AUFTRAGGEBER:
eNeG GmbH

BRANCHE:
Energie- und Anlagentechnik

WEB:
www.eneg.de

ZIELE:

Relaunch von Corporate Design und Internetauftritt zur authentischen Darstellung des großen Leistungsportfolios, Kommunikation der Kernkompetenz „Energieeffizienz" und Ansprache potenzieller Mitarbeiter.

AUFGABEN:

Nach einer starken Wachstumsphase wünschten sich die Energie- und Anlagentechniker neben einem umfassend neuen Auftritt auch ein ergänzendes Signet als Symbol für die Kernkompetenz.

LEISTUNGEN:

KEMPF! Markendesign schuf ein neues Logo, gestaltete ein passgenaues Farbkonzept, wählte eine neue Typografie aus und entwickelte eine aktuelle Bildsprache für den Einsatz in Web und Print. Zur Abbildung des großen Leistungsspektrums der eNeG wurde darüber hinaus eine umfangreiche Fotoproduktion durchgeführt. Hier kam es darauf an, die eNeG-spezifischen Schwerpunkte und Stärken zum Ausdruck zu bringen.

Das sagen Kunden über KEMPF! Markendesign:

logo

„Ich bedanke mich für eine sehr gelungene Konzeption und Gestaltung meines Corporate Designs. Als Existenzgründerin habe ich ein hochwertiges, unverwechselbares unternehmerisches Erscheinungsbild erhalten. Ihre Arbeit sind ästhetisch ansprechend, stringend durchdacht, für meine Ziele optimal gelöst. Ihre hohe Kompetenz in der Projektbetreuung, die extrem tolle Qualität im Ergebnis, Ihre Feinsinnigkeit im Erfassen meiner Ziele sowie der gelungenen Umsetzung. Ich empfehle Sie weiter.“

Martina Poggendorf, Ergotherapie

„Bei der Neugestaltung unseres Internetauftritts und Überarbeitung unseres Corporate Designs in 2016 haben wir bereits zum zweiten Mal auf die Beratung und Umsetzung durch das Team vom KEMPF! vertraut. Die positiven Feedbacks unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner haben uns gezeigt, dass wir mit dieser Entscheidung richtig gelegen haben. Regina Kempf gelingt es aus meiner Sicht besonders gut, Kundenwünsche und branchespezifische Aspekt zu verstehen und diese mit ihrem eigenen professionellen Blickwinkel als Designerin in Einklang zu bringen. So werden die eigenen Vorstellungen in einen Internetauftritt eingebettet, der die heutigen Erwartungen an Design, Funktionalität und Nutzerergonomie erfüllt.“

Thomas Köllinger, eNeG GmbH